Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Unser Leitbild

Wir über uns

 

Die Volkshochschule Selm ist eine Weiterbildungseinrichtung in Trägerschaft der Stadt Selm. Als eine vom Land anerkannte Einrichtung der öffentlich verantworteten Weiterbildung werden wir nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW gefördert.

 

Als Befürworter vernetzter Strukturen sind wir Mitglied im Landesverband der Volkshochschulen von NRW und pflegen zahlreiche zweckbezogene Kooperationen mit anderen lokalen und regionalen Bildungsanbietern, Ämtern und weiteren Einrichtungen. Zuverlässigkeit sowie ein ehrlicher und partnerschaftlicher Umgang mit Teilnehmenden, Dozenten, Kooperationspartnern und Mitarbeitenden sind dabei für uns unerlässlich.

 

Grundlegend für unsere Arbeit ist die Offenheit für Alle und der Respekt gegenüber jeder Person. Parteipolitische und weltanschauliche Neutralität sowie die Werte der demokratischen Grundordnung, wie sie im Grundgesetz formuliert sind, bilden dabei die Basis für unser Handeln und für unser gesamtes Veranstaltungsangebot.

 

Weiterbildung betrachten wir nicht als bloße Folgestufe zur so genannten Erstausbildung in Schule und Beruf. Statt dessen vertreten wir das Konzept des „Lebenslangen Lernens“, das von der Eigenverantwortung der Lernenden und ihrer Selbststeuerung ausgeht. Lernen geschieht in der Begegnung mit anderen Menschen, deren Vor- und Einstellungen, durch die Aneignung von Informationen, deren Bewertung, Umsetzung und Reflexion und im Umgang mit Medien. Sie erfolgt sowohl in formalen wie informellen Prozessen.

 

 

Wir für Sie

 

Unser Ziel ist es, Lust auf Lernen zu wecken, Möglichkeiten für lebenslanges Lernen zu schaffen und Appetit auf Wissen anzuregen. Dies geschieht zum Einen durch die Erbringung eines angemessenen Veranstaltungsprogramms, zum Anderen durch das Bereithalten weiterer Serviceleistungen.

 

Unser Veranstaltungsprogramm bewerten wir dann als angemessen, wenn Vielfältigkeit und Aktualität gewährleistet sind und es Angebote enthält, die Orientierung in einer und Qualifizierung für eine sich ständig wandelnde Welt bieten. Maßstab unserer Bewertung sind dabei die Rückmeldungen unserer Teilnehmenden, Dozenten, Kooperationspartner und Mitarbeitenden.

 

Die Umsetzung der Angebote erfolgt durch qualifizierte Dozentinnen und Dozenten, die es den Teilnehmenden ermöglichen, ihre Lernprozesse selbst zu steuern. Den Grad der gewährten Unterstützung und Anleitung bestimmen die Teilnehmenden im direkten Miteinander mit der Dozentin/dem Dozenten.

 

Darüber hinaus bieten wir ansprechende und funktionsgerechte Räume, die dem Veranstaltungsziel gerecht werden und Teilnahmekonditionen, die sozial verträglich sind.

 

Unter Serviceleistungen verstehen wir alle Dienstleistungen, die nicht unmittelbar zum Veranstaltungsprogramm gehören. Sie umfassen unter anderem die Bildungsberatung einschließlich – soweit bekannt - der Information über Angebote anderer Träger, die Betreuung der Dozentinnen und Dozenten und das Erstellen von Bescheinigungen. Kriterien für die Erbringung dieser Leistungen sind ein dem Anliegen entsprechender Aufwand sowie zeitliche Nähe.

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel