Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Verbraucherfragen von geflüchteten Menschen Stromkosten - Strom sparen


Zu diesem Kurs


Viele geflüchtete Menschen kommen aus Herkunftsländern, in denen die Stromkosten sehr preiswert sind. Sie wissen nicht, dass Strom in Deutschland sehr teuer ist. Aus diesem Grunde achten sie nicht auf den Verbrauch. Dies hat zur Folge, dass sie von hohen Nachzahlungen überrascht werden. Im schlimmsten Fall können sie die Stromkosten nicht mehr bezahlen. Ihnen droht eine Stromsperre.
Daher erarbeiten wir
- eine Musteranmeldung des Stromanbieters
- die Preise für Strom in Deutschland
- Vorauszahlungen und Jahresabrechnung, Guthaben und Nachzahlungen
- die Gefahr der Stromsperre
- Stromfresser und Alltagstipps, um Strom zu sparen.

Kursnr.: 17.2-10703
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

Di. 19.12.2017


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm
Bürgerhaus, Raum 2.2

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel