Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

"VHS schafft Chancen": Aufgewerteter Lehrgang zum Schulabschluss

Die VHS im FoKuS Selm bietet nach den Sommerferien die Möglichkeit den Schulabschluss nachzuholen. Dort kann man im kommenden Jahr den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) erlangen. Dafür ist es nie zu spät. Die VHS im FoKuS Selm lädt alle Interessenten zu einem unverbindlichen Informationsgespräch ins Bürgerhaus ein. Ansprechpartner ist Michael Reckers (Tel: 02592 922-801).

Das Besondere an diesem Lehrgang sind zusätzliche Module zu den Themen Tastschreiben, Umgang mit Computern, Bewerbungstraining und Konfliktmanagement. Die erworbenen Zusatzqualifikationen helfen die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Die Dauer des Lehrgangs beträgt ein Jahr. Neben den Modulen wird Unterricht in den traditionellen Fächern Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Gesellschaftslehre, Arbeitslehre und Biologie erteilt. Der Kurs findet montags bis donnerstags abends statt. Der Vorbereitungslehrgang für den mittleren Schulabschluss beginnt nach den Sommerferien (ab dem 30.08.2017). Interessenten, die bereits über einen Hauptschulabschluss verfügen, können sich zwecks Anmeldung an Marianne Althoff unter der Rufnummer 02592/922-802 wenden.

pixabay/jarmoluk

Programm News, Grundbildung und Schulabschlüsse
29.03.2017

 

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel