Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Cajon-Workshop Das "Schlagzeug" in der Kiste


Zu diesem Kurs


Ein Cajon sieht aus wie eine Kiste, auf der man sitzt. Diese "Drumkiste" stammt ursprünglich aus Peru und Kuba und wird mittlerweile weltweit als geniales und zudem einfach zu transportierendes Schlagwerk geschätzt, mit dem man sogar einen nahezu perfekten Schlagzeugsound erzeugen kann. Am ersten Tag lernen Sie die Grundschlagarten und verschiedene Übungsrhythmen kennen, am zweiten Tag experimentieren Sie in der Gruppe. Der Workshop ist für alle Rhythmusinteressierten, Vorkenntnisse im Schlagzeugspielen sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Cajons werden in verschiedenen Größen von der Musikschule im FoKuS Selm zur Verfügung gestellt, eigene können aber mitgebracht werden. Der Dozent ist ausgebildeter Musiker und als Schlagzeuger in verschiedenen Bereichen tätig. In Selm ist er als Musikschullehrer für Schlagzeug und Dozent für JeKi geschätzt.

Kursnr.: 17.2-20702
Kosten: 32,00 €


Zeitraum

Samstag / Sonntag, 11.00 - 14.00 Uhr;
Termine: 14.10. / 15.10.2017


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Botzlarstr. 1
59379 Selm
Burg Botzlar, Sitzungssaal

Dozent(en)

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel