Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Ort "Alte Synagoge Bork" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik

(VHS, ab Di., 5.9., 19.45 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

fast ausgebucht Wirbelsäulen- und Fitnessgymnastik

(VHS, ab Di., 5.9., 18.30 Uhr )

Familiär und beruflich bedingte körperliche Unterforderung und Fehlbelastung erfordern ausgleichende Bewegungen. Das vielseitige Kombinations-Programm aus Fitnessstraining und Wirbelsäulengymnastik verbessert Ihre Kondition, Ihre koordinativen Fähigkeiten, trainiert Ihr Herz-Kreislauf-System, regt Ihre körpereigene Energieverbrennung an, baut erschlaffte Muskelgruppen wieder auf, reduziert und löst Verspannungen. Das Training in dieser gemischten Gruppe verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zum Teil mit, zum Teil ohne Geräte. Zur Kräftigung wird z. B. das Physioband eingesetzt. Eingebaute Stretching-Phasen mobilisieren 'in Vergessenheit' geratene Körperpartien und verbessern Ihre Beweglichkeit. Bei regelmäßiger Teilnahme werden Sie schnell einen Unterschied spüren.

auf Warteliste Funktionsgymnastik und Bewegungstraining

(VHS, ab Mo., 11.9., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs schulen Sie durch Übungen mit und ohne Kleingeräte sowie Mattenprogramm und Wirbelsäulengymnastik Ihren ganzen Körper. Mit abwechslungsreichem Training aktivieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-System. Sie wollen Ihren Körper wieder aktiv beanspruchen und beruflich bedingten Fehlbelastungen vorbeugen, dann ist dieses effektive Körpertraining das richtige Angebot für Sie. Besonders angesprochen werden die Muskelgruppen und deren Koordination, die für eine ergonomische Körperhaltung wichtig sind.

Kurs abgeschlossen Wannsee-Konferenz

(VHS, ab Di., 12.9., 18.00 Uhr )

Am 20. Januar 1942 kamen fünfzehn hochrangige Vertreter des NS-Staates in einer luxuriösen Villa am Berliner Wannsee zusammen, um über die "Endlösung" der "Judenfrage" zu beraten: Das erhalten gebliebene Protokoll über die "Besprechung mit anschließendem Frühstück" dokumentiert in kaum verklausulierter Form den Gesamtplan zur Ermordung der europäischen Juden. Man entschied, so dokumentiert es das Protokoll, insgesamt elf Millionen Juden zu deportieren, sie mörderischer Zwangsarbeit auszusetzen und die Überlebenden und nicht Arbeitsfähigen auf andere Weise ums Leben zu bringen. Was waren das für Männer, die sich an diesem Menschenverbrechen beteiligten und was wurde aus ihnen?

Kurs abgeschlossen HERZCOACH

(VHS, ab Mi., 11.10., 9.00 Uhr )

Erkrankungen des Hüft- oder Kniegelenks verursachen mit am häufigsten Beschwerden des Bewegungsapparates. So vielfältig wie die Ursachen, so vielfältig sind konservative Therapiemöglichkeiten. Der Vortrag informiert über das breite Spektrum der Behandlungen bis hin zum Gelenkersatz.

Kurs abgeschlossen 9. November 2017

(VHS, ab Do., 9.11., 19.00 Uhr )

Sie sind herzlich zu dieser von Bürgerinnen und Bürgern organisierten Gedenkveranstaltung eingeladen. Mit dieser Veranstaltung möchten wir den ermordeten Bürgerinnen und Bürgern jüdischen Glaubens ihre Würde als Menschen zurückgeben und ihren kulturellen Beitrag für die Gesellschaft wertschätzen. Die historische Wahrheit, dass Jüdinnen und Juden Mordopfer der Pogromnacht 1938 sind, bleibt unangetastet.
Nehmen Sie sich Zeit für das Gedenken und Erinnern. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gedanken. Sie sind willkommen.

Keine Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik

(VHS, ab Di., 9.1., 19.45 Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

freie Plätze Wirbelsäulen- und Fitnessgymnastik

(VHS, ab Di., 9.1., 18.30 Uhr )

Familiär und beruflich bedingte körperliche Unterforderung und Fehlbelastung erfordern ausgleichende Bewegungen. Das vielseitige Kombinations-Programm aus Fitnessstraining und Wirbelsäulengymnastik verbessert Ihre Kondition, Ihre koordinativen Fähigkeiten, trainiert Ihr Herz-Kreislauf-System, regt Ihre körpereigene Energieverbrennung an, baut erschlaffte Muskelgruppen wieder auf, reduziert und löst Verspannungen. Das Training in dieser gemischten Gruppe verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zum Teil mit, zum Teil ohne Geräte. Zur Kräftigung wird z. B. das Physioband eingesetzt. Eingebaute Stretching-Phasen mobilisieren 'in Vergessenheit' geratene Körperpartien und verbessern Ihre Beweglichkeit. Bei regelmäßiger Teilnahme werden Sie schnell einen Unterschied spüren.

freie Plätze Funktionsgymnastik und Bewegungstraining

(VHS, ab Mo., 15.1., 18.00 Uhr )

In diesem Kurs schulen Sie durch Übungen mit und ohne Kleingeräte sowie Mattenprogramm und Wirbelsäulengymnastik Ihren ganzen Körper. Mit abwechslungsreichem Training aktivieren Sie Ihr Herz-Kreislauf-System. Sie wollen Ihren Körper wieder aktiv beanspruchen und beruflich bedingten Fehlbelastungen vorbeugen, dann ist dieses effektive Körpertraining das richtige Angebot für Sie. Besonders angesprochen werden die Muskelgruppen und deren Koordination, die für eine ergonomische Körperhaltung wichtig sind.

freie Plätze Ziegenkäse-Welt

(VHS, ab Sa., 24.2., 9.00 Uhr )

Früher wurde auf dem Hof der Familie Andres Vieh gehalten. Doch mittlerweile hat sich der Hof weiter entwickelt und die Familie produziert unterschiedliche Ziegenkäse-Sorten. Bei einem Rundgang auf dem Hof lernen Sie den Tierbestand kennen und erfahren einiges über die Herstellung des Käses. Zur Hofbesichtigung gehört auch eine Ziegenkäse-Verkostung.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel