Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Suche >> Suchergebnis

Bei der Suche nach Ort "Burg Botzlar" wurden folgende Kurse/Veranstaltungen gefunden:

Seite 1 von 1

Kursbuch Telc "Basis". Teilnahme nur nach vorheriger Beratung durch Manon Pirags. Dieser Kurs ist kein Integrationskurs, der Zugang ist offen für alle.
Weitere Kurse in Planung.

Kurs abgeschlossen Arthrose der Hüfte und der Kniegelenke

(VHS, ab Do., 21.9., 18.30 Uhr )

Erkrankungen des Hüft- oder Kniegelenks verursachen mit am häufigsten Beschwerden des Bewegungsapparates. So vielfältig wie die Ursachen, so vielfältig sind konservative Therapiemöglichkeiten. Der Vortrag informiert über das breite Spektrum der Behandlungen bis hin zum Gelenkersatz.

Keine Anmeldung möglich Atem - Stimmbildung - Gesang

(VHS, ab Sa., 7.10., 10.00 Uhr )

Sie wollen Ihre Stimme schulen, weil Sie beruflich viel sprechen oder weil Sie Spaß und Freude beim Singen haben? Mit diesem Kurs sind alle angesprochen: Vielredner, Chorsänger, Laien, Erwachsene und Jugendliche. Hier haben Sie die Möglichkeit unter professioneller Anleitung zu erfahren, wie Sie die eigene Stimme entfalten können. Sie probieren Ihre Stimme aus, lernen richtig zu atmen und Ihren Klangkörper zielgerichtet zu trainieren. Freude und Spaß stehen an diesem Tag im Vordergrund.

freie Plätze Cajon-Workshop

(VHS, ab Sa., 21.10., 11.00 Uhr )

Ein Cajon sieht aus wie eine Kiste, auf der man sitzt. Diese "Drumkiste" stammt ursprünglich aus Peru und Kuba und wird mittlerweile weltweit als geniales und zudem einfach zu transportierendes Schlagwerk geschätzt, mit dem man sogar einen nahezu perfekten Schlagzeugsound erzeugen kann. Am ersten Tag lernen Sie die Grundschlagarten und verschiedene Übungsrhythmen kennen, am zweiten Tag experimentieren Sie in der Gruppe. Der Workshop ist für alle Rhythmusinteressierten, Vorkenntnisse im Schlagzeugspielen sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Cajons werden in verschiedenen Größen von der Musikschule im FoKuS Selm zur Verfügung gestellt, eigene können aber mitgebracht werden. Der Dozent ist ausgebildeter Musiker und als Schlagzeuger in verschiedenen Bereichen tätig. In Selm ist er als Musikschullehrer für Schlagzeug und Dozent für JeKi geschätzt.

freie Plätze Vereinsrecht

(VHS, ab Mi., 6.12., 18.30 Uhr )

Vereine leisten einen weitgefächerten und wichtigen Beitrag für unser gesellschaftliches und kulturelles Leben. Der Vortrag informiert Sie über die zu beachtenden Schritte bei Gründung eines Vereins und die Rechte und Pflichten der Vereinsorgane und seiner Mitglieder. Der Dozent ist Rechtsanwalt und Notar und seit 2012 in Selm tätig.

Keine Anmeldung möglich Atem - Stimmbildung - Gesang

(VHS, ab Sa., 3.2., 10.00 Uhr )

Sie wollen Ihre Stimme schulen, weil Sie beruflich viel sprechen oder weil Sie Spaß und Freude beim Singen haben? Mit diesem Kurs sind alle angesprochen: Vielredner, Chorsänger, Laien, Erwachsene und Jugendliche. Hier haben Sie die Möglichkeit unter professioneller Anleitung zu erfahren, wie Sie die eigene Stimme entfalten können. Sie probieren Ihre Stimme aus, lernen richtig zu atmen und Ihren Klangkörper zielgerichtet zu trainieren. Freude und Spaß stehen an diesem Tag im Vordergrund.
Die Burg Botzlar hat seit ihrer Entstehung im 12. Jahrhundert vielfältige Funktionen in ihren dicken Mauern erfüllt. Ursprünglich als Trutzburg erbaut, diente sie im Mittelalter als Gerichtsstätte, in der Neuzeit als Schule der NS-Frauenschaft. In den Nachkriegsjahren erfüllte der Herrensitz als Notunterkunft für Familien, aber auch als Archiv sinnvolle Aufgaben. Kurs vor dem in den achtziger Jahren des vorherigen Jahrhunderts drohenden Abriss entschloss sich der Rat der Stadt Selm zum Umbau als Ratszentrum. Jetzt steht eine weitere Aufgabe für die historischen Gemäuer an. Das im Besitz der Bürgerstiftung Stadt Selm befindliche Gebäude wird mit Mitteln der Regionale 2016 zu einem Gemeinbedarfszentrum für alle Selmerinnen und Selmer ertüchtigt und umgebaut. Von Beginn an in diesen Prozess eingebunden ist Frau Dr. Heine - Hippler, Denkmalpflegerin des Landschaftsverbandes Westfalen Lippe. Als für die Region zuständige Ansprechpartnerin wird Frau Dr. Heine - Hippler erläutern, welche Möglichkeiten und Grenzen aus denkmalpflegerischer Sicht für die Funktionswandlung der Burg Botzlar bestehen und am praktischen Beispiel demonstrieren.

freie Plätze Cajon-Workshop

(VHS, ab Sa., 10.3., 11.00 Uhr )

Ein Cajon sieht aus wie eine Kiste, auf der man sitzt. Diese "Drumkiste" stammt ursprünglich aus Peru und Kuba und wird mittlerweile weltweit als geniales und zudem einfach zu transportierendes Schlagwerk geschätzt, mit dem man sogar einen nahezu perfekten Schlagzeugsound erzeugen kann. Am ersten Tag lernen Sie die Grundschlagarten und verschiedene Übungsrhythmen kennen, am zweiten Tag experimentieren Sie in der Gruppe. Der Workshop ist für alle Rhythmusinteressierten, Vorkenntnisse im Schlagzeugspielen sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Cajons werden in verschiedenen Größen von der Musikschule im FoKuS Selm zur Verfügung gestellt, eigene können aber mitgebracht werden. Der Dozent ist ausgebildeter Musiker und als Schlagzeuger in verschiedenen Bereichen tätig. In Selm ist er als Musikschullehrer für Schlagzeug und Dozent für JeKi geschätzt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel