Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Aus dem Reisetagebuch: Polen

Den Blick Richtung Osten öffnen und den unbekannten Nachbarn Polen kennen lernen, das hat der Bildervortrag bei der VHS im FoKuS Selm mit den bekannten Referenten Ingo Schmitmann und Iris Meyer zum Ziel.

 

Alte und junge Städte, wilde, unberührte Landschaften und die Weite pommerscher Felder bis hin zur Ostseeküste machen unseren östlichen Nachbarn in Mitteleuropa zu einem überaus faszinierenden und zugleich facettenreichen Reiseland. Diese Bilderreise führt kreuz und quer durch die Polnische Republik. Vom im neuen Glanz erstrahlten Kurbad Swinemünde (Swinoujcie) über die polnische Ostseeküste bis hin zur Marienburg. Ein kleiner Korridor zwischen Kaliningrad und Weißrussland eröffnet uns einen Blick nach Litauen. Anschließend geht es weiter zu einem der letzten Urwälder Europas an der polnisch-weißrussischen Grenze. Aber auch das Kloster von Tschenstochau, die besten Pfannkuchen der Welt in Opole und die wunderschöne Altstadt von Krakau wollen wir auf dieser Reise nicht auslassen. Durch das Kennenlernen und Wertschätzen können wir Grenzen überwinden.

Der Vortrag findet statt am Dienstag, 20.11.2018 von 18.30 – 20.00 Uhr im Bürgerhaus;

die Gebühr beträgt  6,00 EUR.

Anmeldung unter Tel. 02592/922-802 (VHS-Zentrale, Frau Paduch).

Anmeldeschluss ist der 13.11.2018

pixabay.com

Politik und Gesellschaft, Programm News
06.11.2018

 

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Dienstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch:
10:00 - 12:30 Uhr
Donnerstag:
08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel