Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Erben-Vererben-Steuern

Alles will gelernt sein - auch Vererben. Der Selmer Rechtsanwalt Georg Grotefels und der Steuerberater Thomas Grabowski sind Experten in diesen Fragen und werden in einem Vortragsabend bei der VHS im FoKuS Selm am Mittwoch, 28.10.2020, 19.30 Uhr erläutern, warum man schon zu Lebzeiten seinen Nachlass regeln sollte, um hohe Steuerzahlungen für die Erben zu vermeiden. Die Refernten führen an diesem Abend in die wesentlichen Grundlagen des Erb- und Erbschaftssteuerrechts ein, geben wichtige Hinweise für die Erstellung eines Testaments und erläutern die Vorteile einer vorweggenommenen Erbfolge unter besonderer Berücksichtigung der Erbschafts- und Schenkungssteueroptimierung.

Die Gebühr beträgt 6 €, Anmeldungen nimmt die VHS unter Tel. 02592/9220 oder unter www.vhs-selm.de entgegen. Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist die Platzzahl begrenzt und eine Voranmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldeschluss ist der 22.10.2020

Butch/fotolia.com

Politik und Gesellschaft, Programm News
16.10.2020

 

Kontakt

Volkshochschule Selm

Willy-Brandt-Platz 2
59379 Selm

Tel.: 02592 922-0
Fax: 02592 922-830
E-Mail: vhs@stadtselm.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr
Montag - Dienstag
14:00 - 15:30 Uhr
Donnerstag:
14:00 - 17:00 Uhr 

Bankverbindung

Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE87 4415 2370 0015 0001 77
BIC: WELADED1LUN

Volksbank Selm-Bork eG
IBAN: DE58 4016 5366 0100 4724 01
BIC: GENODEM1SEM

Grundbildung
ich will deutsch lernen
QM-Stempel